Searchandizing verwalten

Unter Searchandizing werden Mechanismen zur Werbung von Produkten und Kategorien zusammengefasst, wenn Benutzer gerade nach bestimmten Schlüsselwörtern oder Begriffen suchen. Mit Intershop Commerce Management können Sie Weiterleitungen erstellen, die bestimmte Seiten erzeugen statt die eigentliche Suche des Benutzers auszuführen.

Such-Weiterleitung anlegen

Um eine Such-Weiterleitung zu erstellen:
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Massendatenverwaltung | Suchindizes.
    Eine Liste aller Suchindizes für den gewählten Managementkontext wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Suchindex, den Sie bearbeiten wollen.
    Die Detailansicht des Suchindex wird angezeigt.
  3. Öffnen Sie das Register Searchandizing.
    Der Abschnitt Weiterleitungen listet die definierten Such-Weiterleitungen für den aktuellen Suchindex auf.
  4. Klicken Sie im Abschnitt Weiterleitungen auf Neu.
    Eine leere Detailansicht der Weiterleitung wird geöffnet.
  5. Bestimmen Sie den Suchbegriff und wählen Sie eine Übereinstimmungsoption.
    Die verfügbaren Übereinstimmungsoptionen sind "genaue Übereinstimmung" und "teilweise Übereinstimmung".
  6. Stellen Sie den Auslöser für die Weiterleitung ein.
    Um sicher zu stellen, dass die Weiterleitung erst stattfindet, wenn die Suche ausgeführt wurde und keine Treffer ergeben hat, markieren Sie das Kontrollkästchen Auslöser wenn kein Suchergebnis.
  7. Wählen Sie das Ziel der Weiterleitung.
    Die nachfolgende Tabelle zeigt die verfügbaren Ziele an.
    Tabelle 1. Such-Weiterleitungs-Ziele
    Zieltyp Beschreibung
    Kategorie Ermöglicht die Wahl einer Katalogkategorie des aktuellen Channels als Weiterleitungsziel.
    Produkt Ermöglicht die Wahl eines einzelnen Produktes des aktuellen Channels als Weiterleitungsziel.
    Seite Ermöglicht die Wahl jeder verfügbaren Content-Seite des aktuellen Channels als Weiterleitungsziel.
    Suchen Ermöglicht die Suche nach einem bestimmten Zielbegriff, wenn der Auslöser-Suchbegriff eingegeben wurde.
    URL Legt eine benutzerdefinierte URL als Weiterleitungsziel fest.
  8. Klicken Sie auf Übernehmen.
    Die Weiterleitung für den angegebenen Suchbegriff wird sofort aktiviert. Mit Klick auf Vorschau wird die Zielseite im Bearbeitungsmodus in der Storefront geöffnet (nicht für Zieltyp "Suche" verfügbar). Mit Zurück zur Liste kommen Sie zurück zum Register Searchandizing der Suchindex-Detailansicht.

Such-Weiterleitung bearbeiten

Um eine Such-Weiterleitung zu bearbeiten:
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Massendatenverwaltung | Suchindizes.
    Eine Liste aller Suchindizes für den gewählten Managementkontext wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Suchindex, den Sie bearbeiten wollen.
    Die Detailansicht des Suchindex wird angezeigt.
  3. Öffnen Sie das Register Searchandizing.
    Der Abschnitt Weiterleitungen listet die definierten Such-Weiterleitungen für den aktuellen Suchindex auf.
  4. Um eine Vorschau eines Redirect-Ziels anzuzeigen, klicken Sie in der Zeile des gewünschten Redirect auf das Preview-Icon.
    Die konfigurierte Zielseite wird im Bearbeitungsmodus der Storefront geöffnet (nicht für Zieltyp "Suche" verfügbar).
  5. Um ein Weiterleitungsziel zu bearbeiten, klicken Sie auf den Namen des gewünschten Suchbegriffs.
    Die Detailansicht der Weiterleitung wird angezeigt.
  6. Bearbeiten Sie die Übereinstimmungsoption und das Weiterleitungsziel wie erforderlich.
  7. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Einstellungen zu speichern.
    Andernfalls klicken Sie auf Zurücksetzen, um die Änderungen zu verwerfen. Mit Klick auf Vorschau wird die Zielseite im Bearbeitungsmodus in der Storefront geöffnet (nicht für Zieltyp "Suche" verfügbar). Mit Zurück zur Liste kommen Sie zurück zum Register Searchandizing der Suchindex-Detailansicht.

Such-Weiterleitung löschen

Um eine Such-Weiterleitung zu löschen:
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Massendatenverwaltung | Suchindizes.
    Eine Liste aller Suchindizes für den gewählten Managementkontext wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Suchindex, den Sie bearbeiten wollen.
    Die Detailansicht des Suchindex wird angezeigt.
  3. Öffnen Sie das Register Searchandizing.
    Der Abschnitt Weiterleitungen listet die definierten Such-Weiterleitungen für den aktuellen Suchindex auf.
  4. Wählen Sie die Weiterleitung, die entfernt werden soll.
    Markieren Sie das Kontrollkästchen der gewünschten Weiterleitungskonfiguration.
  5. Klicken Sie auf Löschen, dann auf OK, um das Löschen zu bestätigen.
    Die gewählte Weiterleitungskonfiguration wird aus dem aktuellen Suchindex entfernt.