Allgemeine Suchindex-Einstellungen bearbeiten

Um allgemeine Suchindex-Einstellungen zu bearbeiten:
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Massendatenverwaltung | Suchindizes.
    Eine Liste aller Suchindizes für den gewählten Managementkontext wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Suchindex, den Sie bearbeiten wollen.
    Die Detailansicht des Suchindex wird angezeigt.
  3. Bearbeiten Sie die Angaben im Register Allgemein wie erforderlich.
    Das Register Allgemein lässt die Einstellung folgender Details zu:
    Tabelle 1. Allgemeine Suchindex-Einstellungen
    Name Beschreibung
    ID Legt die ID des aktuellen Suchindex fest. Index-IDs dürfen nur alphanumerische Zeichen und Unterstriche enthalten.
    Setzen Sie im Feld Status Online oder Offline als Wert. Kontrollkästchen zum Aktivieren oder Deaktivieren des aktuellen Suchindex.
    Typ Bestimmt den Funktionsumfang, den der aktuelle Index unterstützen soll. Storefronts in Intershop Commerce Management unterstützen die Suche nach Produkt-Attributen ("Produktsuche") und nach Content-Komponent-Parametern ("Content-Suche") sowie Produktvorschlägen ("Vorschlagssuche").
    Locale Legt die Locale des aktuellen Suchindex fest. Sie können pro Locale einen Index eines Typs anlegen.
    Beschreibung Eine kurze Beschreibung, die in der Suchindex-Listenansicht erscheint.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Einstellungen zu speichern.
    Andernfalls klicken Sie auf Zurücksetzen, um die Änderungen zu verwerfen.