Produkt-Indexattribute verwalten

Produkt-Indexattribute hinzufügen

Um ein Standardproduktattribut auszuwählen, das im Suchindex erfasst werden soll:
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Massendatenverwaltung | Suchindizes.
    Eine Liste aller Suchindizes für den gewählten Managementkontext wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Suchindex, den Sie bearbeiten wollen.
    Die Detailansicht des Suchindex wird angezeigt.
  3. Öffnen Sie das Register Indexierte Attribute.
    Diese Seite listet die verfügbaren Standardproduktattribute und darunter die bereits für die Indexierung ausgewählten Attribute auf.
  4. Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Standardproduktattribute die gewünschten Attribute aus.
    Markieren Sie das Kontrollkästchen für das entsprechende Attribut.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.
    Das markierte Attribut wird als Indexattribut aufgenommen und im Abschnitt Indexierte Attribute angezeigt.

Produkt-Indexattribute entfernen

Um ein Produktattribut von der Indexierung auszuschließen:
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Massendatenverwaltung | Suchindizes.
    Eine Liste aller Suchindizes für den gewählten Managementkontext wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Suchindex, den Sie bearbeiten wollen.
    Die Detailansicht des Suchindex wird angezeigt.
  3. Öffnen Sie das Register Indexierte Attribute.
    Diese Seite listet die verfügbaren Standardproduktattribute und darunter die bereits für die Indexierung ausgewählten Attribute auf.
  4. Wählen Sie im Abschnitt Indexierte Attribute das zu löschende Attribut aus.
    Markieren Sie das Kontrollkästchen für das entsprechende Attribut.
  5. Klicken Sie Entfernen und bestätigen Sie mit OK.
    Das markierte Attribut wird als Indexattribut entfernt und in der Liste der verfügbaren Standardproduktattribute angezeigt.

Produkt-Indexattribute konfigurieren

Um die Suchindex-spezifischen Einstellungen eines Produkt-Indexattributs zu bearbeiten:
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Massendatenverwaltung | Suchindizes.
    Eine Liste aller Suchindizes für den gewählten Managementkontext wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Suchindex, den Sie bearbeiten wollen.
    Die Detailansicht des Suchindex wird angezeigt.
  3. Öffnen Sie das Register Indexierte Attribute.
    Diese Seite listet die verfügbaren Standardproduktattribute und darunter die bereits für die Indexierung ausgewählten Attribute auf.
  4. Klicken Sie auf den Namen oder die ID des Attributes, das Sie bearbeiten wollen, im Abschnitt Indexierte Attribute.
    Die Detailansicht der indexierten Attribute wird angezeigt.
  5. Bearbeiten Sie die Details wie erforderlich.
    Die nachfolgende Tabelle zeigt die verfügbaren Optionen an:
    Tabelle 1. Details zu Produkt-Indexattributen
    Eigenschaft Beschreibung
    Anzeigename Gibt den Anzeigenamen an
    Attribut-ID Gibt die Attribut-ID an. Diese kann nicht geändert werden.
    Beschreibung Die Beschreibung gibt z. B. die Suchfunktion eines Attributs an.
    Datenanbieter Spezifiziert den durch die Suchindex-Funktion festgelegten Namen des Datenanbieters.
    Ausgangsattribut-ID Legt die Ausgangsattribut-ID fest, wenn der Wert aus einem anderen Ausgang als der eigentlichen Attribut-ID bereitgestellt werden soll.
    Datentyp Legt den Datentypen fest, der für das Attribut verwendet wird.
    Zieldatentyp Legt, sofern anwendbar, einen Suchmaschinen-spezifischen Zieldatentypen fest, z. B. textStemmed für sprachspezifische Wortstammsuche.
    Einheit Legt eine mit einem numerischen Wert (Preise, Dimensionen, etc.) anzuzeigende Einheit fest, wenn das Attribut als Filter verwendet wird.
    Gewichtung (0 - 100) Gibt die Relevanz des Attributs für das Suchergebnis an (0 = niedrigste Relevanz, 100 = höchste Relevanz). Entspricht der Einstellung im Register Relevanz, siehe Relevanz verwalten.
    Suchbar Gibt an, ob das Attribut in Suchanfragen berücksichtigt wird.
    Sortierbar Gibt an, ob das Attribut sortiert werden kann. Wurde es ausgewählt, so können Label für die Auswahlbox der Sortierung in der Storefront festgelegt werden (Aufsteigendes Label und Absteigendes Label).
    Rechtschreibprüfung Gibt an, ob das Attribut einer Rechtschreibprüfung unterzogen wird, d. h. ob korrekte Schreibweisen vorgeschlagen werden, nachdem falsch geschriebene Suchwörter eingegeben wurden. Entspricht der Einstellung im Register Rechtschreibprüfung, siehe Rechtschreibprüfung konfigurieren.
    Vorschlagssuche Gibt an, ob die Werte der Attribute für die Vorschlagssuche/Autovervollständigung genutzt werden. Entspricht der Einstellung im Register Vorschlagssuche, siehe Vorschlagssuche verwalten.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Einstellungen zu speichern.
    Klicken Sie auf Zurücksetzen, um zum vorherigen Zustand zurückzukehren.