Auditbericht-Verwaltung

Dieser Abschnitt beschreibt, wie für den Managementkontext ein Protokoll von den von Benutzern ausgelösten Commerce Management-Ereignissen erstellt werden kann. Sie können nach Änderungen von Commerce Management-Objekten suchen und diese nach Benutzer-Informationen sortieren. Ereignisse werden standardmäßig für zwei Jahre im System erfasst und gespeichert.

Mit dem Auditbericht kann der Administrator Ereignisberichte aufgrund von Benutzeraktivitäten auf Organisations-, Channel- und Applikations-Ebene erstellen. Berichte sind so konfiguriert, dass sie alle Ereignisse zu Erzeugen, Aktualisieren und Löschen enthalten. Wurde der Bericht erzeugt, sind die Ergebnisse sortierbar und können zur Archivierung oder weiteren Bearbeitung exportiert werden. Auditberichte sind im Commerce Management in Ihrem Managementkontext im Register Massendaten unter dem Punkt Auditbericht verfügbar.

Anmerkung: Die gesammelten Audit-Informationen können durch einen zugehörigen geplanten Job automatisch exportiert und bereinigt werden. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator, um diesen Job zu konfigurieren.

Verfügbare Handlungsanweisungen zu diesem Thema finden Sie hier: