Regionale Einstellungen auf Applikationsebene verwalten

Um Locale-spezifische Einstellungen für die Applikation festzulegen:
  1. Wählen Sie den Channel aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Applikationen.
    Eine Liste aller Applikationen in diesem Channel wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf die Applikation (Name oder ID), die Sie bearbeiten wollen.
    Das Register Allgemein der Detailansicht wird geöffnet.
  3. Im Abschnitt Regionale Einstellungen können Sie die Einstellungen nach Bedarf bearbeiten.
    Folgende Optionen stehen zur Verfügung:
    Tabelle 1. Applikations-spezifische regionale Einstellungen
    Parameter Beschreibung
    Locales Konfiguriert die Spracheinstellungen für die Storefront der Applikation. Mit Klick auf Verwalten wird ein Dialog zur Auswahl der verfügbaren Sprachen und Definition einer Standard-Sprache geöffnet. Mit Klick auf Übernehmen werden Änderungen der Einstellungen übernommen. Mithilfe des Kontrollkästchens und des Felds Löschen wird die entsprechende Sprache aus der Liste entfernt.
    Währungen Konfiguriert die Währungseinstellungen für die Storefront der Applikation. Mit Klick auf Verwalten wird ein Dialog zur Auswahl der verfügbaren Währungen und Definition einer Standard-Währung geöffnet. Mit Klick auf Übernehmen werden Änderungen der Einstellungen übernommen. Mithilfe des Kontrollkästchens und des Felds Löschen wird die entsprechende Währung aus der Liste entfernt.
    Standardmasseneinheit Definiert die Standardmasseneinheit.
    Standardlängeneinheit Definiert die Standardlängeneinheit.
    Standardzeitzone Definiert die Standardzeitzone.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Einstellungen zu speichern.
    Andernfalls klicken Sie auf Zurücksetzen, um die Änderungen zu verwerfen.
    Anmerkung: Hier vorgenommene Änderungen überschreiben die Standard-Channel-Einstellungen, siehe Regionale Einstellungen auf Channel-Ebene verwalten.