Produktänderungen automatisch synchronisieren

Neben der manuellen Synchronisierung besteht auch die Möglichkeit, Produktänderungen per Stapelprozess zu synchronisieren.
Anmerkung: In Abhängigkeit von Typ und Konfiguration des Intershop Commerce Management-Systems und der Menge an Daten, die geändert werden sollen, kann eine Bulk-Operation (z.B. Stapelprozesse, Import- und Exportptozesse, Auditberichte) negative Effekte für die Systemleistung bzw. die Datenkonsistenz haben. Kontaktieren Sie Ihren Intershop Commerce Management-Systemadministrator, bevor Sie so eine Bulk-Operation auslösen.
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Massendatenverwaltung | Produktsyndizierung.
    Die Übersichtsseite Syndizierung & Synchronisierung wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf Synchronisierung.
    Der Dialog Produkte synchronisieren zeigt eine Liste aller Ausgangsbestände, aus denen die Produkte im aktuellen Produktbestand abgeleitet wurden. Für jeden Produktbestand wird die Zahl der geänderten Produkte angezeigt.
  3. Markieren Sie die Ausgangsbestände, aus denen Sie Produktänderungen synchronisieren wollen.
  4. Wählen Sie in der Spalte Job ein Synchronisierungsintervall aus, und klicken Sie auf Übernehmen.