Rabattregeln

Aktionsbedingungen

Bei der Definition von Rabattregeln bestimmen Sie Bedingungen, die die Aktion auslösen. Eine Aktion auslösen bedeutet, dass der Aktionsrabatt entweder auf ein Produkt des Warenkorbs oder die gesamte Bestellung des Kunden angewendet wird.

Bei einer Rabattregel können mehrere Bedingungen durch die logischen Operatoren AND und OR kombiniert werden, um komplexe Boolean-Ausdrücke zu bilden. Zum Beispiel können Sie einen Ausdruck aus folgenden Bedingungen bilden:

  • Die Anzahl der Artikel im Warenkorb ist größer 10

  • Die Bestellsumme ist über 100 EUR

  • Die vom Kunden gewählte Versandart ist "Abholung in Filiale"

Wenn Sie all diese Bedingungen mit den Operatoren AND verbinden, wird die Aktion ausgelöst, wenn jede Unter-Bedingung erfüllt ist.

Enthält eine Bedingung beide logischen Operatoren (AND und OR), hat der Operator AND Vorrang vor OR. Wenn Sie z. B. einen Ausdruck mit drei Bedingungen wie folgt erzeugen: C1 AND C2 OR C3, so wird der Unter-Ausdruck C1 AND C2 zuerst bewertet und das Ergebnis des Ausdrucks wird danach durch OR verknüpft mit C3.

Die vielen Bedingungen, aus denen Sie wählen können, fallen in vier Kategorien, siehe folgende Tabelle für Details:

Tabelle 1. Aktionsbedingungen
Kategorie Bedingung Beschreibung
Aktivierungszeit Aktivierungszeit Diese Bedingung erlaubt Ihnen, eine Aktion feingranular zu planen. Definieren Sie einen Zeitraum, für den die Aktion aktiv ist, indem Sie ein Start- und ein Enddatum festlegen. Mit der Option Häufigkeit können Sie festlegen, an welchen Tagen des Aktivierungszeitraums die Aktion aktiv sein wird. So können Sie einstellen, dass eine Aktion nur an einem bestimmten Wochentag oder an einem Tag im Monat verfügbar ist.

Mit der Option Startdatum / Enddatum können Sie den Zeitraum festlegen, in dem die Aktion gültig ist.

Mit der Option Tageszeitraum von / bis können Sie eine Start- und Endzeit innerhalb eines Tages für die Aktion festlegen.

Cashback-Betrag Cashback-Betrag
Anmerkung: Diese Funktion ist ausschließlich für B2C-Channels verfügbar.

Diese Bedingung wird verwendet, um Cashback-Beträge mit einer definierbaren Gültigkeitsdauer aus dem Rabatt zu generieren, den ein Kunde erhalten würde.

Um diese Kategorie zur Verfügung zu haben, muss Cashback für den aktuellen Channel aktiviert sein, siehe Cashback-Einstellungen definieren.

Der Kondition kann eine Aktionscodegruppe zugeordnet werden, in der das Cashback als Aktionscode gespeichert ist. Informationen darüber, wie Sie eine Aktionscodegruppe anlegen, finden Sie unter Aktionscodegruppen anlegen.

Kundenprofil
Anmerkung: In einem B2B-Kontext werden diese Bedingungen für jeden einzelnen Benutzer eines Kunden individuell geprüft.
Erster Einkauf Die Bedingung löst die Aktion aus, wenn ein neuer Kunde den ersten Einkauf im Channel tätigt.
Erster Einkauf des Kunden im Monat Die Bedingung löst die Aktion aus, wenn ein neuer Kunde den ersten Einkauf im Monat tätigt.
Erster Einkauf des Kunden seit Die Bedingung löst die Aktion aus, wenn ein Kunde den ersten Einkauf seit einem bestimmten Datum tätigt. Wählen Sie ein Datum über die Kalenderfunktion oder geben Sie manuell ein Datum ein.
Artikel Artikel-Einschlüsse/-Ausschlüsse Ermöglicht es, eine Aktion ausschließlich für ausgewählte Produkte und Kategorien (Einschlüsse) oder unter Ausschluss ausgewählter Produkte und Kategorien (Ausschlüsse) zu erstellen. Klicken Sie auf die bereitgestellten Links und wählen Sie Artikel aus, die Sie von der Liste verfügbarer Objekte einschließen oder aus dieser ausschließen wollen. Wählen Sie das Kontrollkästchen Ausschlüsse auf Applikations-Ebene überschreiben, wenn Sie die Standard-Ausschlüsse der Applikation überschreiben wollen, wie beschrieben unter Aktionseinstellungen verwalten.
Mindestanzahl der als eingeschlossen definierten Artikel Geben Sie die in Artikel-Einschlüssen definierte Mindestanzahl an Artikeln an, die ein Kunde in den Warenkorb legen muss, um eine Aktion auszulösen (Wert > 0).
Mindestpreis der als eingeschlossen definierten Artikel Geben Sie den Mindestpreis für einen in Artikel-Einschlüssen definierten Artikel an, den ein Kunde in den Warenkorb legen muss, um eine Aktion auszulösen (Wert > 0).
Mindestgesamtbetrag der als eingeschlossen definierten Artikel Geben Sie den Mindestgesamtbetrag für alle in Artikel-Einschlüssen definierten Artikel an, den ein Kunde im Warenkorb haben muss, um eine Aktion auszulösen (Wert > 0).
Produktattribut Ermöglicht die Erstellung von Aktionen für bestimmte Produkte basierend auf einem Produktattribut. Es werden sowohl Standardproduktattribute als auch benutzerdefinierte Produktattribute unterstützt.

Für benutzerdefinierte Attribute können die Attributnamen direkt von den Produktseiten übernommen werden. Für Standardattribute müssen die technischen Namen verwendet werden, siehe: Standardproduktattribute.

Anmerkung: Wenn die Werbeaktionen für mehrere Locales gelten sollen, müssen auch die lokalisierten Attributnamen berücksichtigt werden. Das beinhaltet auch Trennzeichen, wie z. B. "." oder "," bei Zahlen und Maßen.
Versandart Ermöglicht, Versandarten für einzelne Artikel zu bestimmen, die die Aktion auslösen werden.
Versandregion Ermöglicht es eine oder mehrere Versandregionen für einzelne Artikel festzulegen, die die Aktion auslösen werden.
Bestellung Mindestanzahl an Artikeln Löst die Aktion aus, wenn die Artikel der Bestellung eine bestimmte Anzahl erreichen (Wert > 0).
Artikelanzahl Ermöglicht den Vergleich der Gesamtmenge der Artikel im Warenkorb mit einer bestimmten Menge unter Verwendung verschiedener Operatoren:
  • gleich
  • nicht gleich
  • mehr als
  • weniger als
  • mehr als oder gleich
  • weniger als oder gleich
Mindestbestellwert Löst die Aktion aus, wenn der Bestellwert einen bestimmten Betrag erreicht (Wert > 0).
Bestellwert Ermöglicht den Vergleich des Bestellbetrags mit einem bestimmten Kaufbetrag unter Verwendung verschiedener Operatoren:
  • gleich
  • nicht gleich
  • mehr als
  • weniger als
  • mehr als oder gleich
  • weniger als oder gleich
Zahlungsart Ermöglicht es, eine oder mehrere Zahlungsarten für die Bestellung zu bestimmen, die die Aktion auslösen werden.
Versandart Ermöglicht es, eine oder mehrere Versandarten für die Bestellung festzulegen, die die Aktion auslösen werden.
Versandregion Ermöglicht es, eine oder mehrere Versandregionen für die Bestellung festzulegen, die die Aktion auslösen werden.

Aktionsrabatte

Aktionsrabatte bestimmen den Rabatt, den die Aktion für Mitglieder der Zielgruppe anbietet. Details zu den verfügbaren Rabatten entnehmen Sie aus der folgenden Tabelle:

  • Bestellungsrabatte
    Tabelle 2. Bestellungsrabatte
    Typ Auslöser Beschreibung
    Bestellung Bestellwertabschlag (%) Einen prozentualen Rabatt auf den Bestellwert gewähren (Wert > 0).
    Bestellwertabschlag (fix) Einen festen Rabatt auf den Bestellwert gewähren (Wert > 0).

    Für beide Regeln ist es möglich, einen maximalen Rabattwert (begrenzen auf max. (€)) und die Maximale Anzahl möglicher Rabatte pro Bestellung festzulegen.

  • Artikelrabatte
    Tabelle 3. Artikelrabatte
    Typ Auslöser Beschreibung
    Artikel Artikelabschlag (%) Einen prozentualen Rabatt auf ein Produkt gewähren (Wert > 0).
    Artikel-Zielpreis Einen (geänderten) Festpreis auf ein Produkt gewähren (Wert ≥ 0).
    Artikelabschlag (fix) Einen festen Rabatt auf ein Produkt gewähren (Wert > 0).
    Artikelrabatte können auf Folgendes angewendet werden:
    • Alle Artikel
    • Eine begrenzte Anzahl von Artikeln (Wert > 0); eine weitere Verfeinerung der Auswahl ist mit Hilfe des Listenfelds möglich:
      • Eine begrenzte Anzahl von Artikeln pro Warenkorb
      • Eine begrenzte Anzahl von Artikeln pro Bestellposition
    Für beide Einstellungen stehen zusätzliche Optionen zur Verfügung, die die folgenden Zuordnungen ermöglichen:
    • Alle Artikel im Warenkorb
    • Alle Artikel im Warenkorb, die die Bedingung erfüllen
    • Alle Artikel im Warenkorb, die die Bedingung erfüllen, aber die Mindestanzahl an eingeschlossenen Artikeln nicht beeinflussen
    • Ausgewählte Artikel (mittels Produkt- oder Kategorieauswahl)
    • Artikel mit einem Mindestpreis

    Mit weiteren Optionen kann eingestellt werden, ob zuerst das günstigste Produkt oder das teuerste Produkt rabattiert werden soll. Für alle Regeln ist es möglich, einen maximalen Rabattwert (begrenzen auf max. (€)) und die Maximale Anzahl möglicher Rabatte pro Bestellung festzulegen.

  • Rabatte für Versand
    Tabelle 4. Rabatte für Versand
    Typ Auslöser Beschreibung
    Versand Versandkostenabschlag (%) Einen prozentualen Rabatt auf die Versandkosten gewähren (Wert > 0).
    Versandkostenabschlag (fix) Einen festen Rabatt auf die Versandkosten gewähren (Wert > 0).
    Versand-Zielpreis Einen (geänderten) Festpreis für den Versand gewähren (Wert > 0).
    Versandrabatte können auf Folgendes angewendet werden:
    • Alle Versandarten oder ausgewählte Versandarten
    • Alle Versandregionen oder ausgewählte Versandregionen
    • Gesamtsumme der Bestellung
    • Gesamtsumme der Versandeinheit
    • Eine begrenzte Anzahl von Artikeln
    • Alle Artikel im Warenkorb
    • Alle Artikel im Warenkorb, die die Bedingung erfüllen
    • Alle Artikel im Warenkorb, die die Bedingung erfüllen, aber die Mindestanzahl an eingeschlossenen Artikeln nicht beeinflussen
    • Ausgewählte Artikel (mittels Produkt- oder Kategorieauswahl)
    • Artikel mit einem Mindestpreis

    Für alle Regeln ist es möglich, einen maximalen Rabattwert (begrenzen auf max. (€)) und die Maximale Anzahl möglicher Rabatte pro Bestellung festzulegen.

  • Bonusproduktrabatte
    Tabelle 5. Bonusproduktrabatte
    Typ Auslöser Beschreibung
    Bonusprodukt Automatisches Geschenk Ein Bonusprodukt gewähren, welches gratis zum Warenkorb hinzugefügt wird.
    Ausgeblendetes Bonusprodukt Ein ausgeblendetes Bonusprodukt ist ähnlich wie ein automatisches Bonusprodukt, jedoch wird es unbemerkt der Bestellung hinzugefügt und ist nicht im Warenkorb des Kunden zu sehen.

    Bei beiden Regeln ist es möglich ein oder mehrere Produkte als Bonusprodukt zu wählen. Mittels Ausgewählte(s) Bonusprodukt(e) hinzufügen, ist es möglich, die Anzahl der Bonusprodukte festzulegen (Wert > 0). Weiterhin können der maximale Rabattbetrag (begrenzen auf max. (€)) sowie die Maximale Anzahl möglicher Rabatte pro Bestellung festgelegt werden.

  • Cashback-Rabatt
    Tabelle 6. Cashback-Rabatt
    Typ Auslöser Beschreibung
    Cashback Keine
    Anmerkung: Diese Funktion ist ausschließlich für B2C-Channels verfügbar.

    Gewährt einen festen Rabatt auf den Auftragswert, der dem erworbenem Cashback entspricht, das in einem Cashback-Aktionscode für den jeweiligen Kunden hinterlegt ist.

    Eine Aktionsbedingung ist nicht erforderlich, aber es ist möglich, eine zu definieren, wenn es der Business Use Case erfordert.