Aktionscodegruppen anlegen

Um eine neue Aktionscodegruppe anzulegen:
  1. Wählen Sie den Channel aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Marketing | Aktionscodes und wechseln Sie zur Registerkarte Aktionscodegruppen.
    Eine Liste der bestehenden Aktionscodegruppen wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf Neu.
    Das Register Allgemein der Detailansicht der Code-Gruppe wird angezeigt.
  3. Geben Sie die notwendigen Informationen an.
    Die folgende Tabelle zeigt dies ausführlicher:
    Tabelle 1. Attribute Aktionscodegruppe
    Option Beschreibung
    Name, ID, Beschreibung: Geben Sie einen Namen, einen eindeutigen ID-String und einen Beschreibungstext für die Code-Gruppe an.
    Kontrollkästchen Aktiv Markieren Sie das Kontrollkästchen Aktiv, um die Code-Gruppe zu aktivieren. Solange die Code-Gruppe nicht aktiviert wurde, werden die der Gruppe zugeordneten Codes bei Eingabe in der Storefront nicht vom System akzeptiert.
    Aktivierung Geben Sie eine Aktivierungszeit für die Code-Gruppe an. Soll die Code-Gruppe so lang aktiviert werden wie die zugehörige Aktion anhält, markieren Sie das Kontrollkästchen Aktiv in Aktionszeitraum. Andernfalls definieren Sie einen anderen Aktivierungszeitraum für die Code-Gruppe.
    Einlösung Bestimmen Sie, wie oft ein Aktionscode eigelöst werden kann, entweder in Bezug auf einen einzelnen Kunden oder auf alle Kunden. Die Wiederverwendung eines Codes kann unbegrenzt oder auf eine spezielle Zahl begrenzt sein.
    Anmerkung: In B2B-Szenarien bezieht sich Codewiederverwendung pro Kunde auf tatsächliche B2B-Kunden, nicht auf einzelne Benutzer eines Kunden.
    Aktionstyp Wenn Sie das Kontrollkästchen Einlösung in Filiale markieren, so können Kunden einen Aktionscode nicht nur online, sondern auch in ihrer Filiale vor Ort einlösen.
  4. Klicken Sie Übernehmen, um ihre Einstellungen zu speichern.
    Fahren Sie mit dem Erzeugen und Zuordnen von Aktionscodes fort, wie im folgenden Abschnitt beschrieben.