Online-Marketing-Verwaltung: Begriffe

In Intershop Commerce Management werden unter "Online-Marketing" traditionelle Marketing-Funktionen wie Aktionen und Aktionscodes sowie auch Online-Marketing-Funktionen zusammengefasst. Dazu zählen u.a. der Support zur Optimierung verschiedener Suchmaschinen und Marketing-Aufgaben wie der Einsatz von SEO-Meta-Tag-Attributen, URL-Weiterleitung oder Datenfeed-Erzeugung.

Die wichtigsten Aufgaben bei der Verwaltung von Online-Marketing-Aktivitäten sind:

  • Verwaltung von Aktionen und Aktionscodes

    Aktionen stellen eines der grundlegenden Online-Marketing-Tools dar. Jede Aktion definiert einen Rabatt und legt gleichzeitig die Zielgruppe fest, der ein Rabatt angeboten werden soll. Aktionen können auf Gutscheinen basieren, die Kunden dann beim Bestellen einlösen können. Darüber hinaus können Aktionen durch Content-Beziehungen mit Content-Komponenten verbunden werden.

    Weitere Informationen finden Sie unter Aktionen und Kampagnen.

  • Geschenkkarten und Geschenkgutscheine verwalten

    Geschenkkarten und Geschenkgutscheine sind eine spezielle Art von Produkten. Sie können von Kunden über die Storefront entweder in digitaler Form ("Geschenkgutschein") oder als Karte ("Geschenkkarte") erworben werden.

    Weitere Informationen finden Sie unter Geschenkkarten und Geschenkgutscheine.

  • A/B-Tests verwalten

    A/B-Tests sind ein einfaches, aber leistungsfähiges Mittel zum Testen der Wirkung von verschiedenen Aktionen auf die Aktivitäten von Kunden in der Storefront. Sie können z.B. Sie zwei identische Aktionen erstellen und dann einen einzigen Paramter in einer der beiden verändern. Dann kann der A/B-Test verwendet werden, um herauszufinden, inwiefern die Veränderung das Verhalten des Kunden beeinflusst. Legen Kunden z.B. mehr Produkte in den Warenkorb oder erhöht sich die Anzahl der Bestellungen?

    Weitere Informationen finden Sie unter A/B-Tests.

  • Affiliate-Partner verwalten

    Benutzer, die die Channel-Storefront von der Site eines Affiliate-Partners aus erreichen, werden automatisch einem speziellen Kundensegment zugeordnet. Das System kann Statistiken erstellen bezüglich der Anzahl von Bestellungen und der Umsätze, die über die Site eines Affiliate-Partners erzeugt werden.

    Weitere Informationen finden Sie unter Affiliate-Partner.

  • SEO-Funktionen verwalten

    Intershop Commerce Management unterstützt Rich Snippets und Locale-spezifische Links und, für Katalog-Kategorien, angereicherten Content (Beschreibungen). Diese Techniken lassen Internet-Suchmaschinen Ihren Content besser indexieren und prominenter in Suchergebnissen präsentieren.

    Weitere Informationen finden Sie unter Suchmaschinenoptimierung.

    Intershop Commerce Management integriert außerdem Google Tag Manager mit einem speziellen Service. Für weitere Informationen, siehe Google Tag Manager.

  • Online-Marketing-Services verwalten

    Intershop Online-Marketing bietet zusätzliche Services, mit denen Sie Ihre E-Commerce-Initiativen fördern können. Intershop Commerce Management unterstützt Funktionen wie Kurz-URLs und URL-Weiterleitung, Evaluation von Landing-Pages und die Erstellung von Produkt-Daten-Feeds.

    Weitere Informationen finden Sie unter Kurz-URLs und URL-Weiterleitung, Landing-Pages, Produktdatenfeeds und Newsletter-Marketing.