Kennworterinnerung

Die Channel-Storefront bietet Mechanismen, mit deren Hilfe Privatkunden oder Benutzer eines Geschäftskunden ihren Benutzernamen oder ihr Kennwort wiedererlangen können, falls sie diese vergessen haben.

  • Benutzernamen wiedererlangen

    Um ihren Benutzernamen wieder zu erhalten, müssen Benutzer die E-Mail-Adresse angeben, mit der sie sich im Shop registriert haben. Nach erfolgreicher Prüfung der Daten schickt das System eine E-Mail an den Benutzer, die den mit der E-Mail-Adresse verknüpften Benutzernamen enthält. Der Inhalt und das Layout der E-Mail werden von einem Template vorgegeben, das in Commerce Management nicht geändert werden kann.

  • Kennwort wiedererlangen

    Bei der Registrierung im Shop müssen die Benutzer eine Sicherheitsfrage auswählen und eine Antwort darauf angeben. Falls der Benutzer später in der Storefront auf "Kennwort vergessen" klickt, muss er auf der folgenden Seite den Benutzernamen sowie den Vor- und Nachnamen angeben. Außerdem muss der Benutzer die Sicherheitsfrage beantworten. Nach erfolgreicher Prüfung der Daten schickt das System dem Benutzer eine E-Mail mit einem Verweis zu einer Seite, auf der der Benutzer ein neues Kennwort anlegen kann.

    Anmerkung: Aus Commerce Management heraus besteht die Möglichkeit, die E-Mail zur Kennwort-Wiederherstellung abzuschicken, ohne dass der Benutzer die Sicherheitsfrage beantworten muss.

    Der Inhalt und das Layout der E-Mail werden von einem Template vorgegeben, das in Commerce Management nicht geändert werden kann.

Als Teil der Einstellungen für den Channel können Channel-Verwalter im Commerce Management die Betreffzeile und die Absenderadresse für die E-Mails festlegen, die an Benutzer zur Wiedererlangung des Benutzernamens oder Kennworts geschickt werden. Darüber hinaus lässt sich einstellen, wie lange die URL zum Anlegen eines neuen Kennworts aktiviert bleibt (z. B. 24 Stunden).

Weitere Informationen zu Einstellungen für die Kennworterinnerung finden Sie unter Einstellungen zur Kennworterinnerung verwalten.