Verträge

In B2B-Szenarien ist üblicherweise die Unterstützung von Verträgen erforderlich. Verträge stellen Kaufvereinbarungen zwischen Händlern und Geschäftskunden dar. Sie enthalten bestimmte Kataloge und Produkte sowie entsprechende Preislisten und Aktionen.

Im Kontext von Verträgen können mit der B2X-Edition von Intershop Commerce Management standardmäßig Zielumsätze auf der Grundlage spezieller Preislisten festgelegt werden. Solche Preislisten definieren spezielle Preise für bestimmte Produkte und legen damit implizit die vom Vertrag erfassten Produkte fest. Entsprechend den Vertragsbedingungen profitieren dann die Kunden in der Storefront von den Sonderpreisen.

Tipp: Zusätzliche vertragsspezifische Funktionen können auf Projektbasis implementiert werden.

Für weitere Informationen zur Vertragsverwaltung siehe Verträge verwalten.

Für weitere Informationen zu Einstellungen für Verträge siehe Vertragseinstellungen verwalten.

Für weitere Informationen über Preislisten siehe Spezialpreislisten und Staffelpreise und Preislisten verwalten.