Service-Konfigurationen anzeigen

Um Service-Konfigurationen anzuzeigen:
Klicken Sie in der Navigationsleiste auf Services.
Die verfügbaren Service-Konfigurationen werden angezeigt (wenn verfügbar), in zwei Abschnitte geteilt: Service-Konfigurationen vom Stamm-Managementkontext und lokal erstellte Service-Konfigurationen.

Die Tabellen zeigen folgende Informationen zu verfügbaren Service-Konfigurationen:

Tabelle 1. Überblick Service-Konfigurationen
Eigenschaft Beschreibung
Konfiguration Der Anzeigenname der Service-Konfiguration.
Service-Typ Der tatsächliche Service-Typ ("SFProductSearch", "SMTP", etc.) der Service-Konfiguration.
Service-Gruppe Die Service-Gruppe (Suchindex-Services, E-Mail-Services etc.), zu der der Service-Typ der Service-Konfiguration gehört.
Status Zeigt den Betriebszustand des konfigurierten Service im aktuellen Kontext an. Das Symbol zeigt an, dass der aktuelle Service in Betrieb (aktiviert und aktiv) ist. Das Symbol zeigt hingegen an, dass der aktuelle Service nicht in Betrieb ist. Wenn Sie die Maus über das Symbol halten, wird ein Kurztext angezeigt, der erklärt, warum er nicht betriebsbereit ist (z. B. deaktiviert, nicht freigegeben). Das Symbol zeigt an, dass der Aktivierungsstatus, wie vom Stamm-Managementkontext freigegeben, lokal überschrieben wurde.
Freigaberegel Zeigt die Freigaberegel der Service-Konfiguration an, die sich auf abhängige Managementkontexte bezieht (freigeben und aktiv, freigegeben und inaktiv, freigegeben und obligatorisch, nicht freigegeben).