Modul Seiten-Template

Das Modul Seiten-Template besteht aus zwei Registern: Baumansicht und Listenansicht.

Die Baumstruktur-Ansicht repräsentiert die Template-Struktur der aktuellen Seite. Mithilfe der Baumansicht können Content-Redakteure die benutzergenerierten Seiten-Templates zur Bearbeitung sperren ( ) und ein benutzergeneriertes Seiten-Template kopieren (). Des Weiteren können Content-Redakteure mit den Schaltflächen Neu bzw. Löschen neue Seiten-Templates erstellen oder benutzergenerierte Templates löschen.

Durch Anklicken des Namens eines Seiten-Templates in der Baumansicht wird dieses Template als Stammelement für das Erstellen eines neuen Seiten-Templates gewählt. Wird die ID eines Seiten-Templates angeklickt, so öffnet sich die Detailansicht des Seiten-Templates, die aus drei Registern besteht:

  • Content: zeigt die konfigurierbaren Parameter, die Content-Komponenten und Platzhalter des zugeordneten Templates an (wie vom Typ vorgegeben).

  • Eigenschaften: zeigt alle allgemeinen Template-Einstellungen wie Locale, Name, ID, Stammelement, Aktiv-Merkmal an.

  • Labels: listet alle Labels auf, die dem Seiten-Template zugeordnet wurden.

Anmerkung: Die Baumstruktur visualisiert die Hierarchie der Seiten-Template-Vererbung.

Die Listenansicht zeigt alle benutzergenerierten Seiten-Templates in einer einfachen Liste. Mithilfe der Listenansicht können Content-Redakteure nach dem Namen oder der ID von Seiten-Templates einer speziellen Gruppe oder eines speziellen Typs suchen. Sie können Templates zur Bearbeitung sperren () und ein Seiten-Template kopieren (). Des Weiteren können Content-Redakteure mit den Schaltflächen Neu bzw. Löschen neue Seiten-Templates erstellen oder Templates löschen. Durch Anklicken des Namens oder der ID eines Templates wird die Seiten-Detailansicht des Templates geöffnet (siehe oben).