Verwalten von Content-Elementen

Abhängig vom Geschäftsmodell einer Organisation und somit von der Implementierung einer Storefront-Applikation, können Content-Redakteure und Content-Bearbeiter auf Content-Elemente zugreifen und sie auf drei Ebenen bearbeiten: Organisation, Channel oder Applikation. Dafür wird die Kontextauswahlbox verwendet (siehe Arbeitsoberfläche), Content-Redakteure und Content-Bearbeiter wählen den gewünschten Kontext (oder die gewünschte Ebene) und greifen dann mit den unten beschriebenen Commerce Management Werkzeugen auf die Content-Elemente zu.

Anmerkung: Die Bearbeitung von Content-Modellen in Intershop Studio erfordert die Synchronisierung von bereits erzeugten Laufzeit-Artefakten. Zu diesem Zweck bietet Intershop Commerce Management den vorkonfigurierten Job "Synchronize Page Model and Pagelet Instances" an. Wenden Sie sich für das Planen bzw. Ausführen des Jobs an Ihren Intershop Commerce Management-Systemadministrator.