Content-Übersicht

Die Content-Übersicht zeigt allgemeine Statistiken zu Content-Elementen und hilft, fehlende oder falsche Daten zu identifizieren und zu korrigieren. Die Seite ist in zwei Abschnitte geteilt, die unten beschrieben werden: Content-Übersicht und Content-Vollständigkeit.

Um die Content-Übersicht anzuzeigen:

  1. Wählen Sie den Channel aus der Kontextauswahlbox.
    Die Navigationsleiste für den Channel wird geöffnet.
  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste auf Content | Content-Übersicht.
    Die Übersichtsseite wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Aktualisieren, um den angezeigten Inhalt neu zu laden.
    Die aktuellen Daten werden abgerufen.
    Anmerkung: Die Schaltfläche Aktualisieren ist nur in Bearbeitungssystemen in Datenreplizierungsumgebungen verfügbar, siehe Datenreplikation.
Anmerkung: Die angezeigten Daten können automatisch durch einen speziellen geplanten Job erfasst werden (Update Shop Statistics). Beachten Sie, dass die Ausführung dieses Jobs Auswirkungen auf die Performance des Systems haben kann. Für weiterführende Informationen über das Aktualisieren der Content-Überischt siehe Concept - CMS - Completeness Checks | 3 User Interface. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator, um diesen Job zu konfigurieren.

Übersicht über Content-Elemente

Die Content-Übersicht zeigt statistische Daten über Content-Elemente:

  • Anzahl an Seiten

  • Anzahl an Seitenvarianten

  • Anzahl an Seiten-Templates

  • Anzahl an Komponenten

  • Anzahl an Komponenten-Templates

  • Anzahl an Includes

  • Anzahl an Ansichtskontexten

Durch Klick auf einen Eintrag in der Übersicht werden die abgefragten Daten (d. h. der Eintrag in der Übersicht) im entsprechenden Manager angezeigt. In der Listenanzeige des Managers können Sie eine Suche durchführen, um das Ergebnis einzugrenzen.

Content-Vollständigkeit

Die Content-Vollständigkeit zeigt pro ausgewählter Sprache Berichte zu fehlenden obligatorischen Konfigurationsparametern und/oder leeren Seitenbereichen/Platzhaltern an, jeweils aufbereitet für

  • Seiten

  • Seitenvarianten

  • Seiten-Templates

  • Komponenten

  • Komponenten-Templates

  • Includes

  • Ansichtskontexte

Wird ein objekttyp-spezifischer Eintrag geklickt, öffnet sich eine Ergebnisliste, die die entsprechenden Objekte mit den fehlenden Daten zusammenfasst.

Durch Klicken eines einzelnen Objekts in der Ergebnisliste wird die entsprechende Detailansicht angezeigt, was das Hinzufügen/Bearbeiten benötigter Daten ermöglicht.

Anmerkung: Die Überprüfung auf Content-Vollständigkeit im Channel umfasst alle geteilten Master-Content-Objekte.

Für weitere Informationen zum Bearbeiten von Seiten siehe Seiten bearbeiten.

Für weitere Informationen zum Bearbeiten von Seitenvarianten siehe Seitenvarianten bearbeiten.

Für weitere Informationen zum Bearbeiten von Seiten-Templates siehe Seiten-Templates bearbeiten.

Für weitere Informationen zum Bearbeiten von Komponenten siehe Komponenten bearbeiten.

Für weitere Informationen zum Bearbeiten von Komponenten-Templates siehe Komponenten-Templates bearbeiten.

Für weitere Informationen zum Bearbeiten von Includes siehe Includes bearbeiten.

Für weitere Informationen zum Bearbeiten von Ansichtskontexten siehe Ansichtskontexte bearbeiten.