Modul Seiten

Das Modul Seiten besteht aus zwei Registern: Baumansicht und Listenansicht.

Die Baumstruktur-Ansicht repräsentiert die Seitenstruktur der aktuellen Seite. In der Baumansicht können Content-Manager Seiten zur Bearbeitung sperren () und Seiten kopieren (, nur benutzergenerierte Seiten). Des Weiteren können Content-Redakteure mit der Schaltfläche Neu neue Seiten erstellen.

Durch Anklicken des Namens oder der ID einer Seite wird die Seiten-Detailansicht geöffnet, die aus sechs Registern besteht

  • Content: zeigt die konfigurierbaren Parameter und den Content der ersten zugeordneten Seitenvariante an (wie vom Typ vorgegeben).

  • Seitenvarianten: listet alle Seitenvarianten auf, die dieser Seite zugeordnet sind.

  • Unterseiten: listet alle zugeordneten Unterseiten auf.

  • Eigenschaften: zeigt alle allgemeinen Seiteneinstellungen wie Locale, Namen, ID, Stammseite, Typ an.

  • Labels: listet alle Labels auf, die der Seite zugeordnet wurden.

  • Beschränkungen: erlaubt die Beschränkung von zuweisbaren Seitenvarianten auf eine bestimmte Anzahl von Seiten-Templates.

Abbildung 1. Modul Seiten zeigt die Baumstruktur der Seite
Modul Seiten zeigt die Baumstruktur der Seite
Anmerkung: Die Baumstruktur visualisiert die Content-Hierarchie.

Die Listenansicht zeigt alle Seiten in einer einfachen Liste. Mithilfe der Listenansicht können Content-Redakteure nach dem Namen oder der ID von Seiten einer bestimmten Gruppe oder eines speziellen Typs oder mit speziellem Label suchen. In der erweiterten Suche lässt sich, falls erforderlich, gezielt nach Seiten mit bestimmten Attributen, Parametern oder Publikationsdaten suchen. Content-Manager können Seiten zur Bearbeitung sperren () und die Seite kopieren (, nur benutzergenerierte Seiten). Des Weiteren können Content-Redakteure mit der Schaltfläche Neu neue Seiten erstellen. Durch Anklicken des Namens oder der ID einer Seite wird die Seiten-Detailansicht geöffnet (siehe oben).