Ausgeschlossene Lieferdaten

In Webshops, die mit Intershop Commerce Management betrieben werden, können Kunden beim Bezahlen ein Wunschlieferdatum angeben. Shop-Manager können die verfügbaren Lieferdaten einschränken, um z.B. Feiertage auszuschließen.

Zu diesem Zweck können Shop-Manager (eine oder mehrere) Listen mit ausgeschlossenen Lieferdaten für bestimmte Zielortregionen ins System laden, siehe Versandkonfiguration. Dadurch verhindert das System, dass ein Kunde ein ausgeschlossenes Datum als Wunschlieferdatum auswählt, und zeigt eine entsprechende Fehlermeldung an.

Tipp: Das Löschen einer hochgeladenen Datei mit ausgeschlossenen Lieferdaten macht die betreffenden Daten wieder verfügbar.

Für weitere Informationen, siehe Ausgeschlossene Liefertermine anzeigen und Ausgeschlossene Liefertermine verwalten.