Klassifikationen verwalten

Produkte können in Klassifikationskataloge eingeordnet sein. Intershop Commerce Management bietet direkte Unterstützung für Klassifikationskataloge nach eCl@ss- und UN/SPSC-Standard. Vertriebsorganisationen können zusätzlich benutzerdefinierte Klassifikationskataloge anlegen.

Um Klassifikationszuordnungen für Produkte zu verwalten:

  1. Suchen Sie das Produkt, dessen Klassifikationszuordnungen Sie verwalten wollen.
    Für weitere Informationen, siehe Produkte finden.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Produkts.
    Das Register Allgemein des Dialogs Standardprodukt wird angezeigt.
  3. Öffnen Sie das Register Klassifikationen.
    Die Zuordnungen zu Kategorien von Standardklassifikationen (eCl@ss·und·UN/SPSC) und allen angelegten benutzerdefinierten Klassifikationen werden angezeigt.
  4. Um eine Kategoriezuordnung anzulegen, klicken Sie auf Zuordnen.
    Klicken Sie auf Aufheben, um eine Zuordnung aufzuheben. Klicken Sie auf die Klassifikationskategorie, um die Einstellungen für die Zuordnung zu bearbeiten.
  5. Geben Sie einen gültigen Klassifikations-Code an. Alternativ können Sie eine Kategorie aus der Dropdown-Liste auswählen und auf Auswählen klicken. Dadurch werden alle Unterkategorien der aktuellen Kategorie angezeigt. Öffnen Sie weiter alle Unterkategorien bis zur untersten Ebene.
    Eine Liste der Klassifikationsattribute wird angezeigt.
  6. Geben Sie Werte für die Klassifikationsattribute an.
    Anmerkung: Klassifikationsattribute definieren bestimmte Attribute, die Produkte in einer bestimmten Kategorie haben müssen. Nur solche Klassifikationsattribute, für die Werte festgelegt sind, werden auf das Produkt übertragen.