Zugewiesene Objekte von Komponenten verwalten

Komponenten können verschiedenen Business-Objekten zugewiesen werden. Das beinhaltet:

  • Kundensegmente

    Sie können mehrere Kundensegmente hinzufügen. Wenn Sie das tun, können Sie keine Aktionen oder Kampagnen zuordnen.

  • Aktionen

    Sie können eine Aktion zuordnen. Wenn Sie das tun, können Sie keine Kundensegmente hinzufügen oder Kampagnen zuordnen.

  • Kampagnen

    Sie können eine Kampagne zuordnen. Wenn Sie das tun, können Sie keine Kundensegmente hinzufügen oder Aktionen zuordnen.

  • A/B-Tests

    Sie können eine oder mehrere Testgruppen aus (mehreren) A/B-Tests hinzufügen. Davon werden die anderen Business-Objekt-Beziehungen nicht beeinträchtigt.

Erzeugen von Business-Objekt-Beziehungen

Um Business-Objekt-Beziehungen für Komponenten zu erzeugen:
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Content | Komponenten.
    Die Komponenten-Listenansicht wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen der Komponente, die Sie bearbeiten wollen.
    Das Register Content der Detailansicht wird geöffnet.
  3. Wechseln Sie zum Register Eigenschaften.
    Das Register Eigenschaften sieht u.a. vor, Business-Objekt-Beziehungen zu verwalten.
  4. Die gewünschten Business-Objekte hinzufügen bzw. zuordnen.
    Klicken Sie Hinzufügen/Zuordnen, um einen Dialog zu öffnen und die gewünschten Business-Objekte auszuwählen und hinzuzufügen.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Einstellungen zu speichern.
    Andernfalls klicken Sie auf Zurücksetzen, um die Änderungen zu verwerfen.

Entfernen von Objekt-Beziehungen

Um Business-Objekt-Beziehungen für Komponenten zu entfernen:
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Content | Komponenten.
    Die Komponenten-Listenansicht wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen der Komponente, die Sie bearbeiten wollen.
    Das Register Content der Detailansicht wird geöffnet.
  3. Wechseln Sie zum Register Eigenschaften.
    Das Register Eigenschaften sieht u.a. vor, Business-Objekt-Beziehungen zu verwalten.
  4. Entfernen Sie Business-Objekt-Beziehungen wie erforderlich.
    Um eine Zuordnung zu einem Kundensegment oder einer A/B-Testgruppe zu entfernen, wählen Sie die entsprechende Zuordnung und klicken Sie Entfernen. Um eine Zuordnung zu einer Aktion oder Kampagne zu entfernen, klicken Sie neben der entsprechenden Zuordnung auf Aufheben.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Einstellungen zu speichern.
    Andernfalls klicken Sie auf Zurücksetzen, um die Änderungen zu verwerfen.