Platzhalter eines Komponenten-Templates verwalten

Das Register Content der Detailansicht ermöglicht das Verwalten von Platzhaltern eines Komponenten-Templates.

Platzhalter hinzufügen

Um einem Komponenten-Template einen Platzhalter hinzuzufügen:
  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Content | Komponenten-Templates.
    Die Baumansicht für Komponenten-Templates wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Namen oder die ID des Komponenten-Templates, das Sie bearbeiten wollen.
    Das Register Content der Detailansicht wird geöffnet.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Platzhalter auf das Symbol .
    Der Dialog Neuer Platzhalter wird angezeigt.
    Anmerkung: Mithilfe des Links Platzhalter erstellen in dem gewünschten Zielabschnitt können Sie ebenfalls einen Platzhalter erstellen. Somit werden der Typ und die Platzhalterzuordnung bereits festgelegt.
  4. Bearbeiten Sie die Details wie erforderlich.
    Geben Sie einen Namen an, bearbeiten Sie die ID wie erforderlich und wählen Sie einen Seitenbereich-Typ.
    Tipp: In einem Komponenten-Template, welches von einem benutzerdefinierten Komponenten-Template stammt, können Sie den aktuellen Platzhalter einem Platzhalter desselben Typs aus dem Stamm-Template zuordnen. Wählen Sie dazu im Feld Platzhalterzuordnung den gewünschten "Stamm-"Platzhalter aus.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen.
    Der Platzhalter wird erzeugt und eine Liste mit Komponenten, die für die Zuordnung zulässig sind, wird angezeigt. Standardmäßig sind alle zulässigen Komponenten ausgewählt. Für Informationen zum Beschränken der Auswahl erlaubter Komponenten siehe Platzhalter-Beschränkungen definieren.

Platzhalter-Details bearbeiten

Um Details eines Platzhalters zu bearbeiten:
  1. Gehen Sie zum betreffenden Platzhalter.
    Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Content | Komponenten-Templates. Klicken Sie auf den Namen oder die ID des Komponenten-Templates, das Sie bearbeiten wollen, um die Detailansicht zu öffnen, und scrollen Sie zum Abschnitt Platzhalter.
  2. Klicken Sie auf das Symbol neben dem Platzhalter, den Sie bearbeiten wollen.
    Die Platzhalter-Detailansicht wird angezeigt.
  3. Bearbeiten Sie die Details wie erforderlich und klicken Sie auf Übernehmen.
    Klicken Sie auf Zurück, um zurück zur Template-Detailansicht zu gelangen.

Platzhalter-Beschränkungen definieren

Um die Auswahl der in einem Platzhalter erlaubten Komponenten einzuschränken:
  1. Gehen Sie zum betreffenden Platzhalter.
    Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Content | Komponenten-Templates. Klicken Sie auf den Namen oder die ID des Komponenten-Templates, das Sie bearbeiten wollen, um die Detailansicht zu öffnen, und scrollen Sie zum Abschnitt Platzhalter.
  2. Klicken Sie auf das Symbol neben dem Platzhalter, den Sie bearbeiten wollen.
    Die Platzhalter-Detailansicht wird angezeigt.
  3. Öffnen Sie das Register Beschränkungen.
    Die verfügbaren Elemente werden angezeigt.
  4. Um die für den aktuellen Platzhalter zulässigen Komponenten festzulegen, markieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen.
    Ein ausgewähltes Kontrollkästchen macht die Komponenten aufgrund des entsprechenden Komponenten-Templates für die Zuordnung zum aktuellen Platzhalter verfügbar. Ein unmarkiertes Kontrollkästchen beschränkt jedoch die Zuordnung von Komponenten zum aktuellen Platzhalter aufgrund des zugehörigen Komponenten-Templates.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen.
    Klicken Sie auf Zurück, um zurück zur Template-Detailansicht zu gelangen.

Platzhalter löschen

Um einen Platzhalter von einem Komponenten-Template zu löschen:
  1. Gehen Sie zum betreffenden Platzhalter.
    Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Content | Komponenten-Templates. Klicken Sie auf den Namen oder die ID des Komponenten-Templates, das Sie bearbeiten wollen, um die Detailansicht zu öffnen, und scrollen Sie zum Abschnitt Platzhalter.
  2. Klicken Sie auf das Symbol neben dem Platzhalter, den Sie löschen wollen.
    Ein Dialog zur Bestätigung wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf OK, um die Operation zu bestätigen.
    Der gewählte Platzhalter wird vom aktuellen Komponenten-Template entfernt.
Anmerkung: Das Löschen eines Platzhalters löscht auch den dem Platzhalter zugewiesenen Content aus den Komponenten und Komponenten-Templates, die auf dem aktuellen Template basieren.

Platzhalter anzeigen

Wenn Sie freigegebene Komponenten-Templates benutzen, können Sie ausgehende Platzhalter nicht bearbeiten. Um die Platzhalter eines freigegebenen Templates anzuzeigen:
  1. Gehen Sie zum betreffenden Platzhalter.
    Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Content | Komponenten-Templates. Klicken Sie auf den Namen oder die ID des Komponenten-Templates, das Sie bearbeiten wollen, um die Detailansicht zu öffnen, und scrollen Sie zum Abschnitt Platzhalter.
  2. Klicken Sie auf das Symbol neben dem Platzhalter, den Sie sehen wollen.
    Die Platzhalter-Detailansicht wird im Nur-Lese-Modus angezeigt.

Ausgehende Platzhalter sortieren

Sie können die Sortierung von Platzhaltern definieren, die von einem Komponenten-Template nach außen gegeben werden ("ausgehende Platzhalter"). Diese Sortierung legt fest, in welcher Reihenfolge die Platzhalter in Komponenten angezeigt werden, die von diesem Template abgeleitet sind. Um ausgehende Platzhalter zu sortieren:
  1. Gehen Sie zum Abschnitt Ausgehende Platzhalter.
    Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Content | Komponenten-Templates. Klicken Sie auf den Namen oder die ID des Komponenten-Templates, das Sie bearbeiten wollen, um die Detailansicht zu öffnen, und scrollen Sie zum Abschnitt Ausgehende Platzhalter.
  2. Klicken Sie auf die Pfeile, um die Platzhalter neu anzuordnen.
    Ihre Änderungen werden sofort wirksam.