Komponenten-Templates erstellen

Um neue Komponenten-Templates zu erstellen, müssen Sie ein Stamm-Template wählen, das die Grundstruktur und die Konfigurationsparameter definiert. Sie werden direkt im Dialog Neues Komponenten-Template aufgefordert, einen Stamm auszuwählen.

Anmerkung: Die Templates der "obersten Ebene", die nach Systemstart verfügbar sind, stellen verfügbare Komponententypen dar.

Um ein neues Komponenten-Template zu erstellen:

  1. Wählen Sie den Managementkontext aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Content | Komponenten-Templates.
    Die Baumansicht für Komponenten-Templates wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf Neu.
    Der Dialog Neues Komponenten-Template wird angezeigt.
  3. Geben Sie einen Namen für das neue Komponenten-Template an.
    Falls erforderlich, modifizieren Sie die automatisch erzeugte ID.
  4. Wählen Sie ein Stamm-Komponenten-Template.
    Mit einem Klick auf das Feld zur Dateiauswahl wird die Baumansicht für Komponenten-Templates geöffnet, um das gewünschte Komponenten-Template auszuwählen.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen.
    Das neue Komponenten-Template wird angelegt und in der Detailansicht zur Bearbeitung geöffnet, siehe Komponenten-Templates bearbeiten.