Design-Ansicht starten

Um die Storefront im Vorschau-/Bearbeitungsmodus zu öffnen:
  1. Wählen Sie den gewünschten Managementkontext aus der Kontextauswahlbox.
  2. Klicken Sie auf Design-Ansicht.
    Der Bearbeitungsmodus der Storefront wird geöffnet.
  3. Wählen Sie die erforderlichen Einstellungen, für die Sie den Content bearbeiten wollen.
    Klicken Sie auf Einstellungen (), um den Konfigurationsdialog der Vorschau zu öffnen.
    Anmerkung: Das Feld Einstellunng ist verfügbar, wenn der Applikationstyp, auf dem die Applikation in der geöffneten Design-Ansicht beruht, für die Konfiguration der Vorschau-Einstellungen eingestellt ist.
    Folgende Einstellungen stehen zur Verfügung:
    Tabelle 1. Storefront-Vorschau-Einstellungen
    Einstellung Beschreibung
    Datum/Zeit Legt Datum und Uhrzeit für die aktuelle Vorschau-Session fest. Wählen Sie Aktuell, um den aktuellen Status als Vorschau zu sehen oder Vordefiniert, um irgendein Datum und eine Zeit für die Vorschau festzulegen.
    Applikation Legt die Applikation für die Storefront-Vorschau fest.
    Sprache Legt die Locale für die aktuelle Vorschau-Session fest.
    Währung Legt die Währung für die aktuelle Vorschau-Session fest.
    Kundensegmente Legt die Kundensegmente für die aktuelle Vorschau-Session fest. Abhängig von den aktivierten Segmentierungsdiensten (siehe Kundensegmente) können zwei Zielobjekt-Gruppen angeführt sein, für die die verfügbaren Kundensegmente wählbar sind:
    • Content-Komponenten, Versandregeln und Zahlungsarten

    • Aktionen, Kampagnen, A/B-Tests, Preislisten

    Katalog-Einstellungen Legt die Einstellungen zur Sichtbarkeit der Kategorien/Produkte für die aktuelle Vorschau-Session fest:
    • alle Produkte sichtbar machen (alle produktspezifischen Einstellungen werden überschrieben)

    • alle Produkte bestellbar machen (alle produktspezifischen Einstellungen oder Verfügbarkeitsdaten werden überschrieben)

    • alle Kategorien sichtbar machen (alle kategoriespezifischen Online-/Offline-Einstellungen werden überschrieben)

    • Kataloganzeigen abschalten (alle aktiven Kataloganzeige-Filter werden überschrieben)

    Darstellungsgröße Legt die Darstellungsgröße für die aktuelle Vorschau-Session fest. wobei die Applikations-Anzeige auf mehreren Endgeräten überprüft werden kann.
    Status Legt fest, ob wichtige Vorschau-Einstellungen (wie Datum/Zeit oder Darstellungsgröße) in der aktuellen Vorschau-Session gezeigt werden.
    Vollfenster-Vorschau Eine Vorschau-Session wird in einem neuen Fenster geöffnet, welches den Content-Strukturbaum, den Bearbeitungsbereich sowie alle Navigationselemente des Commerce Management verbirgt.
    Zurücksetzen auf Standard Verwirft alle speziellen Einstellungen, setzt sie auf Standard zurück und aktualisiert die Vorschau-Session.
  4. Klicken Sie auf OK.
    Ihre Einstellungen werden sofort übernommen und die Vorschau wird aktualisiert. Andernfalls klicken Sie auf Abbrechen, um die Einstellungen zu verwerfen.
Um zurück zur Daten-Ansicht des Commerce Management zu wechseln, klicken Sie auf Daten-Ansicht.