Produktzuordnungen von Freigabe-Gruppen verwalten

Das Verwalten von Produktzuordnungen von Freigabe-Gruppen beinhaltet das Hinzufügen von Produkten zu Freigabe-Gruppen entweder durch Produktauswahlregeln oder durch Durchsuchen oder Suchen nach den gewünschten Produkten sowie das Entfernen von Produkten aus der Freigabe-Gruppe.

Tipp: Sie können Produkte einer Freigabe-Gruppe durch Auswahlregeln oder Suchen/Durchsuchen zuordnen. Eine Veränderung des Zuordnungsprinzips hebt alle Produktzuordnungen auf.

Produkte über Auswahlregeln zuordnen

Sie können das Produkt einer bestimmten Marke bzw. das Produkt einer ausgewählten Kategorie zuordnen. Um Produkte zu einer Freigabe-Gruppe mittels Auswahlregeln hinzuzufügen:

  1. Wählen Sie den Channel aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Kataloge | Ausgehende Produktfreigabe.
    Das Modul Produktfreigaben wird geöffnet.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Freigabe-Gruppen auf den Namen der Freigabe-Gruppe, die Sie bearbeiten wollen.
    Die Detailansicht der Freigabe-Gruppe wird geöffnet.
  3. Öffnen Sie das Register Produkte.
  4. Markieren Sie Produkte basierend auf Produktauswahlregeln freigeben und klicken Sie auf Übernehmen.
    Der Dialog Produktauswahlregeln wird angezeigt.
  5. Um Produkte einer bestimmten Marke/ eines Herstellers zuzuordnen, wählen Sie die gewünschten Hersteller aus und bewegen Sie sie in das Feld "Zugeordnete Hersteller".
    Tipp: Hersteller, die einem Hersteller-Alias (siehe Hersteller-Aliasse verwalten) zugeordnet sind, erscheinen nicht einzeln in der Liste, sondern nur unter dem gemeinsamen Alias-Namen.
  6. Um Produkte einer bestimmten Kategorie zuzuordnen, wählen Sie die gewünschten Kategorien.
    Durch einen Klick auf Auswählen wird ein Assistent zur Navigation durch verfügbare Kategorien und zur Auswahl einer individuellen Kategorie geöffnet. Wählen Sie, ob Sie die Unterkategorien einbeziehen wollen oder nicht.
  7. Klicken Sie auf Übernehmen.
    Der Prozess für die Produktzuordnung wird gestartet.

Produktzuordnung über Auswahlregeln aufheben

Um über Auswahlregeln zugeordnete Produkte aus einer Freigabe-Gruppe zu entfernen:

  1. Wählen Sie den Channel aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Kataloge | Ausgehende Produktfreigabe.
    Das Modul Produktfreigaben wird geöffnet.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Freigabe-Gruppen auf den Namen der Freigabe-Gruppe, die Sie bearbeiten wollen.
    Die Detailansicht der Freigabe-Gruppe wird geöffnet.
  3. Öffnen Sie das Register Produkte.
    Das Register zeigt die derzeit aktive(n) Auswahlregel(n) und die Liste einbezogener Produkte.
  4. Entfernen Sie die gewünschte Marke oder Kategorie, um die entsprechenden Produkte von der Freigabe-Gruppe auszuschließen.
    1. Um Produkte einer bestimmten Marke/eines Herstellers auszuschließen, verschieben Sie die gewünschte Marke/den Hersteller in die Box "Verfügbare Hersteller".
    2. Um Produkte einer bestimmten Kategorie auszuschließen, markieren Sie die gewünschte Kategorie in der Box "Kategorien" und klicken Sie Entfernen.
  5. Klicken Sie auf Übernehmen.
    Die Zuordnung des gewählten Herstellers oder der Kategorie zur Freigabe-Gruppe wird entfernt.

Per Suche zugeordnete Produkte entfernen

Um über Suchen/Durchsuchen zugeordnete Produkte aus einer Freigabe-Gruppe zu entfernen:

  1. Wählen Sie den Channel aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Kataloge | Ausgehende Produktfreigabe.
    Das Modul Produktfreigaben wird geöffnet.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Freigabe-Gruppen auf den Namen der Freigabe-Gruppe, die Sie bearbeiten wollen.
    Die Detailansicht der Freigabe-Gruppe wird geöffnet.
  3. Öffnen Sie das Register Produkte.
    Dieses Register zeigt eine Liste der Produkte, die derzeit der Freigabe-Gruppe zugeordnet sind.
  4. Wählen Sie die Produkte, die aus der Freigabe-Gruppe entfernt werden sollen.
    Um einzelne Produkte zu entfernen, markieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen. Um alle Produkte zu entfernen, klicken Sie auf Alle im Tabellenkopf.
  5. Klicken Sie auf Aufheben, dann auf OK, um das Löschen zu bestätigen.
    Die ausgewählten Produktzuordnungen werden entfernt.