Sortierungseinstellungen verwalten

Anmerkung: Die in diesem Abschnitt beschriebenen Aufgaben werden im Kontext eines Channels ausgeführt.

Mit diesem Modul können Sie die Reihenfolge festlegen, in der Kataloge, Kategorien und Produkte in der Storefront standardmäßig angezeigt werden sollen. Sie können für jedes Objekt ein bestimmtes Standard-Sortierattribut und die Sortierrichtung angeben.

Beachten Sie, dass die hier vorgenommenen Einstellungen die Sortierung in der Storefront und der Commerce Management Applikation beeinflussen.

Tipp: Bei der Kategorie- und Produkt-Sortierung können die allgemeinen Sortierungseinstellungen durch kategoriespezifische Einstellungen überschrieben werden, siehe Sortierattribute bei Standardkatalogen verwalten.

Um ein Sortierattribut für den Channel festzulegen:

  1. Wählen Sie den Channel aus der Kontextauswahlbox, wählen Sie dann Einstellungen.
    Die Übersichtsseite für Einstellungen wird angezeigt.
  2. Klicken Sie auf Sortierung.
  3. Wählen Sie ein Standard-Sortierattribut aus oder geben Sie ein spezielles Sortierattribut für Kataloge, Kategorien oder Produkte im entsprechenden Abschnitt an.
    Wählen Sie die Option keine, wenn Sie die allgemeine Sortierungseinstellung außer Kraft setzen wollen, ohne eine explizite Sortierungseinstellung festzulegen. Die Standardsortierattribute sind Produktname, Produkt-ID, Listenpreis und Herstellername.
    Anmerkung: Die Auswahl eines speziellen Sortierattributs für Produkte beeinfluss nur die Storefront. In Commerce Management wird nach Produktnamen sortiert.
  4. Wählen Sie im jeweiligen Abschnitt die Sortierrichtung für Kataloge, Kategorien oder Produkte.
    Die verfügbaren Optionen sind aufsteigend und absteigend.
  5. Klicken Sie im jeweiligen Abschnitt auf Übernehmen, um Ihre Einstellungen für Kataloge, Kategorien und Produkte zu speichern.
    Anderenfalls klicken Sie auf Zurücksetzen, um die Änderungen zu verwerfen.
Tipp: Einen allgemeinen Überblick über Sortieroptionen, siehe Produkt- und Kategoriesortierung.