Sortierattribute bei Klassifikationskatalogen verwalten

Für die Produktsortierung können allgemeine Sortierungseinstellungen vorgenommen werden, die für alle Kataloge des Channels gelten. Für diese allgemeinen Sortierungseinstellungen können Sie ein kategoriespezifische Sortierattribut festlegen, das die allgemeine Einstellung überschreibt. Um Sortierungseinstellungen für eine Katalogkategorie zu verwalten:

  1. Navigieren Sie zur Kategorieebene, auf der Sie arbeiten wollen.
    Wählen Sie den gewünschten Managementkontext aus der Kontextauswahlbox und wählen Sie Kataloge | Kataloge. Klicken Sie auf den Katalog und die Kategorien, bis das gewünschte Kategorie-Level aufgelistet wird.
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten neben der Kategorie, die Sie bearbeiten wollen.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten neben dem Katalog oder der Kategorie, die Sie bearbeiten wollen.
    Das Register Allgemein der Detailseite für Katalog/Kategorie wird mit einem Abschnitt für die Sortierung unten angezeigt.
  4. Markieren Sie das Optionsfeld Benutzerdefiniert, um die allgemeine Sortierungseinstellung zu überschreiben.
  5. Wählen Sie ein Standardattribut für die Sortierung (Produktname, Produktpreis) oder geben Sie ein spezielles Produktattribut an.
    Wählen Sie die Option keine, wenn Sie die allgemeine Sortierungseinstellung des Channels für diese Kategorie außer Kraft setzen wollen, ohne eine kategoriespezifische Festlegung zu treffen.
  6. Legen Sie die Sortierrichtung fest.
    Verfügbare Optionen sind aufsteigend und absteigend.
  7. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Zuordnung zu starten.
Anmerkung: Kategoriespezifische Sortierungseinstellungen gelten nur für die Kategorie, für die sie definiert wurden. Sie werden nicht an Unterkategorien vererbt.